Was kann man in Vorbereitung auf die BayernCloud unternehmen?

In Vorbereitung auf die BayernCloud können sie bereits jetzt aktiv werden. Zum einen können sie die Datenqualität in Ihren eigenen Systemen überprüfen. Sie sollten sich darum kümmern Ihre Daten vollständig und aktuell zu erfassen. Überprüfen Sie zudem welche Informationen Sie bereits heute strukturiert erfassen können. Zum anderen können Sie bereits heute rechtliche Themen hinsichtlich der Lizenzierung Ihrer Daten abklären. Bei der Beauftragung für die Anfertigung neuer Inhalte können Sie bereits heute auf möglichst offene Lizenzen setzen, um die Daten später in der BayernCloud offen zur Verfügung stellen können. Auch für die bereits vorhandenen Inhalte können Sie die rechtliche Situation zur Datennutzung überprüfen.