Zum Inhalt springen

Welche Lizenzen erfüllen die Anforderungen an Open Data?

Die Lizenzen CC BY (Namensnennung) und CC BY-SA (Namensnennung, Share Alike) erfüllen die Anforderungen an den Begriff von Open Data. Die Freigabeerklärung CC0 („CC Zero“) ist eine weitere Möglichkeit – sie bietet den höchsten Grad an Nutzungsfreiheit, denn hier muss nicht einmal mehr eine Namensnennung (CC BY) erfolgen. Beim Einkauf von Inhalten muss dies explizit abgeklärt sein.

Metadaten sollten mit CC0 freigegeben werden, sofern deren urheberrechtlicher Schutz in Betracht kommt (hierzu siehe oben). Bei gemeinfreien Inhalten kann zur Klarstellung die Public Domain Mark als Hinweis gesetzt werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner