Für die erste Jahreshälfte 2020 ist ein Hackathon zum Thema „Open Data im Tourismus“ ggf. in Kombination mit einem „BayernCloud Innovation Day“ geplant. Genauere Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Im Rahmen des BayernCloud-Projekts findet im Sommersemester 2019 an der TU München ein Seminar mit
20 Teilnehmer statt, die sowohl an technischen als auch betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zur BayernCloud arbeiten.